Zahnputzuhr

Produktinformationen:

– Wer darf nach dem Essen die Sanduhr umdrehen?
– mit der Mega-Zahnputzuhr macht das Zähneputzen gleich mehr Spaß, denn – oben, unten, innen, außen, vorne, hinten … und die Kauflächen gründliches Putzen braucht seine Zeit.
– die Uhr zeigt 3 Minuten an und hilft Kindern, ein Gefühl für das richtige Zeitmaß zu entwickeln. Lieferung ohne Zahnbürste.

Material: Kunststoff
Maße:
Ø 8,4 x 16 cm
Ab 3 Jahre


Rezension
Ich nutze die Sanduhr für meine erste und bald zweite Klasse häufig und gerne. Besonders die 3 Minuten-Einheit nutze ich oft, sei es um eine „Hausaufgaben-Aufschreib-Zeitspanne“ zu zeigen oder Aufräum-Phasen einzuläuten. Meine Schüler versuchen dann immer schneller zu sein, als die Sanduhr, was ihnen meistens auch gelingt, ohne Sanduhr jedoch nicht. Im Gegensatz zu den Gigasanduhren ist sie viel kleiner, aber immer noch groß genug, um sie auch von weiterer Entfernung gut erkennen zu können. Die Kinder lieben die Sanduhren und fordern sie sogar ein, wenn ich sie mal vergessen habe. Sie erleichtert den Kinder ein Verständnis für Zeit aufzubauen und gerade das tolle bunte Design finden die Kinder schön.

Parallel lasse ich immer noch eine Lernuhr laufen, damit die Kinder auch die Verknüpfung und den Vergleich mit einer „konformen“ Uhr haben und damit ich genauere Minuten-Angaben habe, wenn ich noch Restzeit angeben möchte. Dies ist mit der Sanduhr nämlich eher abzuschätzen!

Ich finde die Gigasanduhren einfach toll und kann sie einfach nur empfehlen!

„D. Lemke, lehrerbibliothek.de“

 

14,95  (inkl. 19,00% MwSt.)

Beschreibung

– Wer darf nach dem Essen die Sanduhr umdrehen?
– mit der Mega-Zahnputzuhr macht das Zähneputzen gleich mehr Spaß, denn – oben, unten, innen, außen, vorne, hinten … und die Kauflächen gründliches Putzen braucht seine Zeit.
– die Uhr zeigt 3 Minuten an und hilft Kindern, ein Gefühl für das richtige Zeitmaß zu entwickeln. Lieferung ohne Zahnbürste.

Material: Kunststoff
Maße:
Ø 8,4 x 16 cm
Ab 3 Jahre


Rezension
Ich nutze die Sanduhr für meine erste und bald zweite Klasse häufig und gerne. Besonders die 3 Minuten-Einheit nutze ich oft, sei es um eine „Hausaufgaben-Aufschreib-Zeitspanne“ zu zeigen oder Aufräum-Phasen einzuläuten. Meine Schüler versuchen dann immer schneller zu sein, als die Sanduhr, was ihnen meistens auch gelingt, ohne Sanduhr jedoch nicht. Im Gegensatz zu den Gigasanduhren ist sie viel kleiner, aber immer noch groß genug, um sie auch von weiterer Entfernung gut erkennen zu können. Die Kinder lieben die Sanduhren und fordern sie sogar ein, wenn ich sie mal vergessen habe. Sie erleichtert den Kinder ein Verständnis für Zeit aufzubauen und gerade das tolle bunte Design finden die Kinder schön.

Parallel lasse ich immer noch eine Lernuhr laufen, damit die Kinder auch die Verknüpfung und den Vergleich mit einer „konformen“ Uhr haben und damit ich genauere Minuten-Angaben habe, wenn ich noch Restzeit angeben möchte. Dies ist mit der Sanduhr nämlich eher abzuschätzen!

Ich finde die Gigasanduhren einfach toll und kann sie einfach nur empfehlen!

„D. Lemke, lehrerbibliothek.de“

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zahnputzuhr“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert